Dienstag, 23.07.2024

Grünen-Politikerin Renate Künast verzichtet auf Bundestagskandidatur

Empfohlen

Lukas Braun
Lukas Braun
Lukas Braun ist ein junger, aufstrebender Reporter, der mit seinem Blick für Details und seiner Begeisterung für aktuelle Themen überzeugt.

Die ehemalige Grünen-Chefin Renate Künast hat angekündigt, bei der nächsten Bundestagswahl nicht mehr zu kandidieren. Ihr Ziel ist es, Platz für jüngere Politiker zu schaffen, ohne dabei ihr politisches Engagement aufzugeben. Künast, die zuvor Bundesministerin für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft war sowie Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, wird sich weiterhin für wichtige Themen einsetzen.

Sie setzt sich besonders für Fragen rund um die Landwirtschaft, Ernährung und Umweltschutz ein. Zu ihren Anliegen gehören der Klimaschutz, Boden- und Gewässerschutz, die Förderung der Artenvielfalt sowie das Kindermarketinggesetz. Ihre Entscheidung, nicht erneut für den Bundestag zu kandidieren, zeigt ihre Bereitschaft, den Weg für die jüngere Generation frei zu machen, während sie sich weiterhin für die Belange einsetzt, denen sie ihr politisches Leben gewidmet hat.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten