Dienstag, 23.07.2024

DFB-Frauen auf EM-Kurs: Klarer 4:1-Sieg nach Blitzrückstand

Empfohlen

Clara Schmid
Clara Schmid
Clara Schmid ist eine vielseitige Journalistin, die mit ihrem Einfühlungsvermögen und ihrer Fähigkeit, komplexe Themen verständlich zu machen, beeindruckt.

Die deutschen Fußballerinnen haben in einem spannenden Spiel gegen Polen einen knappen 4:1-Sieg errungen und sind nun nur noch einen Schritt von der Qualifikation zur EM 2025 entfernt. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten überzeugte das deutsche Team und sicherte sich einen wichtigen Sieg.

Nach weniger als einer Minute gelang Natalia Badilla-Bidas das Führungstor für Polen, was zu einem Blitzrückstand für die DFB-Frauen führte. Doch das deutsche Team kämpfte sich zurück ins Spiel und glich dank eines Eigentors von Wiktoria Zieniewicz aus. In der Schlussphase erlösten Lea Schüller und Giulia Gwinn das Team mit ihren Treffern und sorgten somit für einen klaren Sieg.

Mit diesem Sieg führt Deutschland nun die Qualifikationsgruppe zur EM 2025 an und hat gute Chancen, sich für das Turnier zu qualifizieren. Das bevorstehende Spiel gegen Australien bei den Olympischen Spielen wird eine weitere Bewährungsprobe für das deutsche Team sein.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten