Dienstag, 23.07.2024

Fed hält US-Leitzins auf hohem Niveau stabil

Empfohlen

Clara Schmid
Clara Schmid
Clara Schmid ist eine vielseitige Journalistin, die mit ihrem Einfühlungsvermögen und ihrer Fähigkeit, komplexe Themen verständlich zu machen, beeindruckt.

Die US-Notenbank Fed hat beschlossen, den Leitzins vorerst auf hohem Niveau stabil zu halten. Dieser Schritt wurde unternommen, da die Hoffnungen auf eine Verringerung der Inflation zerschlagen wurden. Die aktuelle Inflationsrate liegt bei 3,5 Prozent, was deutlich über dem Zielwert der Zentralbank von zwei Prozent liegt.

Die Fed hat den Leitzins in der Spanne von 5,25 bis 5,50 Prozent belassen, nachdem sie ihn seit März 2022 im rekordverdächtigen Tempo um mehr als fünf Prozentpunkte angehoben hatte. Die Finanzmärkte erwarten keine Zinssenkung vor September angesichts der aktuellen wirtschaftlichen Unsicherheit. Die US-Notenbank Fed hält daher an ihrer straffen Linie fest und plant vorerst keine Zinssenkung.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten