Dienstag, 23.07.2024

Premiere im Theaterhaus: Masterplan zur Überwindung der Mitmenschlichkeit

Empfohlen

Alexander Fischer
Alexander Fischer
Alexander Fischer ist ein erfahrener Journalist mit einer Vorliebe für investigative Recherchen und tiefgründige Analysen.

In einer szenischen Lesung am Theaterhaus inszeniert Werner Schretzmeier ein Dokumentartheater über die Machenschaften der Neuen Rechten. Ein geheimer Masterplan zur Remigration wird von Neo-Nazis, AfD-Politikern und deutschen Unternehmern geschmiedet und vom investigativen Rechercheteam Correctiv aufgedeckt.

Am 25. November 2023 fand die Veranstaltung im Hotel ‚Landhaus Adlon‘ in Potsdam statt. Die szenische Lesung mit dem Titel ‚Geheimplan gegen Deutschland und Opas Heimat‘ präsentierte die brisanten Machenschaften der Neuen Rechten und den Masterplan zur Remigration. Beteiligt waren Neo-Nazis, AfD-Politiker und deutsche Unternehmer. Das Enthüllungsmaterial, das im Januar 2024 veröffentlicht wurde, stellte die beunruhigenden Pläne dieser Gruppierung dar.

Die Enthüllung des geheimen Masterplans sorgte für Aufsehen und verdeutlichte die gefährlichen Ambitionen einer Allianz aus Rechtsextremen und Politikern. Diese schockierenden Einblicke zeigen, wie weit die Machenschaften gegen Mitmenschlichkeit und Demokratie gehen können.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten