Dienstag, 23.07.2024

Argentinien: Leiche einer vermissten Deutschen (19) bei Suche entdeckt

Empfohlen

Tobias Mayer
Tobias Mayer
Tobias Mayer ist ein erfahrener Sportjournalist, der mit seiner Begeisterung für den Sport und seinem Fachwissen die Leser begeistert.

In der Provinz San Juan in Argentinien wurde die Leiche einer 19-jährigen Deutschen entdeckt, die zuvor vermisst gemeldet wurde. Die junge Frau war im Rahmen eines Freiwilligenprogramms der Austauschorganisation Youth For Understanding (YFU) in Argentinien tätig. Sie war zuletzt auf dem Weg zum Berg Cerro de las Tres Marías gesehen worden.

Nach einer mehrtägigen Suche wurde die Leiche etwa 30 Meter unter dem Wanderweg in einer Senke gefunden. Es wird vermutet, dass es sich bei der gefundenen Leiche um die Vermisste handelt. Die schwierigen Witterungsbedingungen in der Region erschwerten den Such- und Rettungseinsatz.

Die traurige Entdeckung der Leiche deutet daraufhin, dass die Vermisste ihr Ziel nicht erreicht hat und vermutlich Opfer der schlechten Witterungsbedingungen wurde.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten